Datei-Verschlüsselung

Verschlüsselung von USB-Sticks (oder Festplatten)

 

VeryCrypt & TrueCrypt

VeraCrypt ist der Nachfolger von TrueCrypt und uneingeschränkt zu empfehlen für lokale Dateisysteme.

Hier einige Tipps:

  • Zusätzlich zum Passwort nehme ich ein Jpg-Bild als zusätzliche Schlüsseldatei. Dieses liegt irgendwo im Benutzerprofil auf dem PC und fällt nicht auf. Schlüsseldatei als Standard einstellen unter [Einstellungen]-[Standardschlüsseldateien]. Backup dieser Datei nicht vergessen.
  • Container mounten und als Favoriten einstellen unter [Favoriten] - [Eingebundenes Volume zu Favoriten hinzufügen]. Dabei nicht vergessen den Haken zu setzen bei "Ausgewähltes Volume einbinden, sobald sein Hostgerät angeschlossen wird."
  • Ganz sensible Daten habe ich in einem "Container im Container", weil die Existenz dieses inneren Containers abgestritten werden kann und niemand etwas davon weiss. Details hierzu siehe Anleitung von VeraCrypt.

 

Bitlocker

In Windows 10 Pro ist "Bitlocker" enthalten. Für Privatanwender hat das System jedoch einige Tücken, daher würde ich insoferern von einem Einsatz abraten. Für Firmen mit Administratoren, die in der Regel wissen was sie tun, ist das System jedoch eine gute Möglichkeit um Verschlüsselung auf mehreren PCs umzusetzen.

 
 

Verschlüsselung in der Cloud

Prinzipiell funktioniert das Verschlüsseln in der Cloud genauso wie auf dem lokalen PC. Das heisst, man bekommt ein weiteres Laufwerk, über das man auf die verschlüsselten Ordner zugreifen kann. Allerdings kann man nicht einfach einen Container von VeraCrypt in den Cloudordner legen, weil dann bei jeder Änderung einer kleinen Datei innerhalb des Containers die gesamte Containerdatei erneut in die Cloud hochgeladen werden muss.

Es gibt aber spezielle Programme, die durch spezielle Technik dieses Problem lösen. Beide Programme sind für gängige Betriebsysteme verfügbar inklusive Android und IPhone:

 

Cryptomator

Für private Verwendung ist der recht neue Cryptomator (kostenlos) mittlerweile gut brauchbar.

 

Boxcryptor

Seit langem bewährt aber nicht kostenlos ist Boxcryptor. Speziell für Firmen gibt es Funktionen für Gruppenzugriff und solche Dinge.

 

 

 

 


 

Download Flyer (PDF):

Leistungen und Preise für Firmen:

 

Speziell für Privatkunden: